Publikation zu Franchising in der Landwirtschaft verfügbar

09.10.2013

Im Rahmen der XXIII. Internationalen RESER Konferenz konnten am 20.09.2013 in Aix en Provence, Frankreich, weitere Ergebnisse aus dem IPS-Forschungsprojekt vorgestellt werden. Unter dem Titel „Franchising services in the agricultural domain – a case study” wurden weiterführende Erkenntnisse aus der durchgeführten Literaturrecherche präsentiert und mit Konzepten des Franchising verknüpft. Dabei konnte auch der Nutzen des Service Engineering, etwa durch Prozessmodellierung, auf dem Feld des Precision Farming aufgezeigt und unterstrichen werden. Exemplarisch wurden in diesem Zusammenhang die Anforderungen an das IPS in Verbindung mit der Nährstoffkartierung dargelegt.

Die dazugehörige Veröffentlichung ist unter Publikationen frei abrufbar.